Projekt 2020

 

Ein neues Jahr bricht an und das ist neben anderen Neujahrsvorsätzen oft auch Grund für viele Trader zu sagen: „Dies wird mein Jahr!“
Diese Motivation wollen wir mit Beginn des neuen Jahres auch bei FOREXnow.de nutzen und starten das „Projekt 2020“.

Ab 1. 1. 2020 (oder genauer gesagt 2. 1. – der erste Handelstag) beginne ich mit einem 1000 Euro Live-Konto, welches wir im Rahmen des
„Dolce Vita Tradings“ täglich handeln werden. Sämtliche Trades werden auch wieder – wie gewohnt – in allen „Trade Flash“-Videos besprochen
und in unserer Watchlist geführt. Eigentlich wie bisher, nur dass wir jetzt auch ein Konto zeigen werden und auch offen das Journal führen, so wie es
im Buch „Dolce Vita Trading“ beschrieben wurde.
Als „Renditeplan“ sollte der bereits bekannte „Dolce Vita Ansparrechner“ dienen. Ich möchte mit 1000 Euro beginnen und neben einer kleinen monatlichen
Rendite monatlich 200 Euro auf das Tradingkonto einzahlen, um so bis Jahresende ein größeres Konto zu erzeugen, einerseits durch das Trading, andererseits
durch die Einzahlungen (ansparen). Dieses Konzept wurde auch im Buch „Der Strategiebaukasten“ vorgestellt. Ich wähle bewusst diese Beträge (1000 Euro + monatlich 200),
da ich mir vorstellen kann, dass dies für jedermann, der es möchte, nachvollziehbar und „mitmachbar“ ist.

Ziel ist es, mit wenig Aufwand (da viele ja auch Beruf und Privatleben haben) ein größeres Konto in aller Ruhe anzusparen. Man braucht dazu jedoch drei Jahre (Projekt 2021 und 2022 sind
also schon sicher). Es sollte darauf hinauslaufen, dass man sich so innerhalb von drei Jahren ein Konto zusammenspart und ertradet, von dem man dann auch leben kann, selbst wenn man
anfangs nicht das große Startkapital zur Verfügung hat. Auch Trader mit bereits vorhandenen Vermögen sollten sich überlegen, derart klein zu beginnen, da man in diesen Jahren auch sehr
viel lernt, dass man nach drei Jahren nicht nur das Konto, sondern auch die Erfahrung hat, um dann einen großen Schritt weiterzugehen.

Ziel bei „Dolce Vita Trading“ ist es, mit guten und bedachten Trades und ständig auf ein (geplantes) 3:1 Chance-Risiko-Verhältnis achtend, auf ein Ergebnis von rund 8% im Monat zu kommen, wobei auch 5% bereits ein gutes Ergebnis ist. Alles ist so abgestimmt, dass auch jeder Berufstätige daran teilnehmen kann (Chartbesprechung und Orderpflege morgens, mittags, abends…). Diese Rendite langfristig einzuhalten kann viel bewirken. In den Tabellen (ganz guten) sieht man ein Beispiel mit 5% und ein Beispiel mit 8%. Dies ist natürlich alles noch hypothetisch, jedoch realistisch zu erreichen und genau das werden wir kommendes Jahr gemeinsam versuchen…

Dieses Konto wird in jedem Trade Flash Video ständig gezeigt. Um dabei zuzusehen reicht bereits das kleine „Trade Flash“-Paket. In unserem großen „Coaching Total“-Paket gibt es zusätzlich noch den Chat, ein wöchentliches Sondervideo (MT4 saubermachen, Journal beurteilen, Strategien anpassen…) und noch ein paar weitere Extras, rund um dieses Projekt.

Wer sich jetzt dazu entschließt, auch am Projekt 2020 mitmachen zu wollen, kann sich ganz regulär einfach für FOREXnow.de registrieren. Wer jetzt schon weiß, dass er das ganze Jahr dabei sein will, hat einmalig die Möglichkeit für ein Jahresabo (welches wir normalerweise nicht anbieten). Dieses Jahresabo hat den Preis von 10 Monaten und läuft von 1. 1. 2020 bis 31. 12. 2020. Der Zugang erfolgt aber bereits sofort, also jetzt im Dezember, damit man noch etwas Zeit hat, um warm zu werden.

MEHR INFOS IM VIDEO GANZ UNTEN

Jahresabo „Trade Flash“ – 149,95 Euro (statt 179,40 Euro)




 

 

Jahresabo „Coaching Total“ – 499,95 Euro (statt 599,40 Euro) – jedes Jahresabo von „Coaching Total“ bekommt noch die E-Books von „Dolce Vita Trading“ und „Der Strategiebaukasten“ obendrauf, damit man sich ideal auf das kommende Jahr vorbereiten kann!




 

*WICHTIG*
Um den Zugang zum FOREXnow.de herstellen zu können, benötigt man natürlich ein Benutzerkonto. Dieses vor der Zahlung (wenn noch nicht vorhanden) einfach unter https://www.forexnow.de/register-2/?step=register anmelden. Nach der Bezahlung bitte kurz eine E-Mail mit dem Nickname des erstellten FOREXnow.de-Kontos an mwtkofler@gmail.com schicken, damit die Freischaltung erfolgen kann. Da es sich um eine Spezial-Aktion handelt, muss diese Freischaltung manuell durchgeführt werden, kann also ein paar Stunden dauern. Das Abo startet mit dem Tag der Zahlung/Anmeldung (auch schon im Dezember 2019) und endet ohne weitere Fristen oder Verpflichtungen automatisch am 31. 12. 2020.

Alternativ ist natürlich auch ein ganz normales monatliches Abo unter www.forexnow.de dazu geeignet, um am Projekt 2020 jederzeit teilzunehmen.

Bitte beachten Sie, dass dies natürlich reine Planung ist. Eine Garantie gibt es jedoch nicht, aber das versprechen, nach besten Wissen und Gewissen vorzugehen, um das Ziel gemeinsam zu erreichen. Ein Copy-Trading ist nicht möglich und auch nicht vorgesehen, jedoch ist das System so gestaltet, dass jeder leicht mitmachen kann.

 

Info Video: