Platin, mal ein anderes Edelmetall – mit exobitanten Chancen

Guten Morgen, Gold und Silber, darüber sprechen wir immer – warum nicht mal Platin. Dieser Rohstoff bietet gerade sehr gute Handelsmöglichkeiten. Der Langfristchart (Monat) zeigt, dass enorm viel Potential nach Norden existiert. Ich habe die wichtigen Marken im Chart eingetragen. Ich selbst bin bereits investiert – der Einstieg und mein SL stehen im Chart. Ich handle diesen in meinem (grünen Baistrend, dem ich folge), der Einstieg erfolgt nach dem (goldenen) Signaltrend. Für die, die in kleineren Zeiteinheiten handeln, habe ich noch den D-Trend (1h) eingezeichnet. Einstieg immer am Schnittpunkt – SL unter das letzte Tief – auf das MM achten. Ich errechne mir nach meinem markttechnisch korrekten Stop immer die Positonsgröße – hier bin ich in 2 Tranchen eingestiegen (Pyramidisieren: Himmelstreppe zum Börsenerfolg [habe ich irgendwo mal in einem Artikel gelesen!]. Aus meiner Sicht sollte man mit einem Einstieg mind. die Korrektur im D-Trend (rot) abwarten und dann bei erneutem Schnitt „Aktion“. Nach oben ist extrem viel Luft und insoweit kann man Platin auch langfristig handeln. Vielleicht hilft ja dem ein oder anderen die Idee – wenn nicht, dann einfach wieder vergessen und auf Gold und Silber spekulieren. Viel Erfolg! Alexander

<!–

Patin, ein anderer Rohstoff
Platin Langfristchart zur Einordnung und zwei Charts zum Handeln

Schreibe einen Kommentar